TRAINEE

Du bist 14 Jahre alt oder älter und hast Lust, andere Menschen kennenzulernen, Spaß zu haben und neue Erfahrungen zu sammeln?

Perfekt! Die Evangelische Jugend Tutzing & Bernried lädt dich herzlich ein zum

Eröffnungsfest mit Infoveranstaltung

am Mittwoch, 26. September 2018 von 17 - 20 Uhr

ins Gemeindehaus, Hörmannstraße 8, 82327 Tutzing.

Denn: Ein neuer TRAINEE-Kurs startet – TRAINEE 11.0!

Das Leitungsteam sowie die ehemaligen Trainees, jetzige Jungspunde im Jugendleiterdasein, freuen sich darauf, an diesem Abend den Grill für dich anzuschmeißen und dich kennenzulernen.

Um an diesem Abend teilzunehmen, benötigst du keine Anmeldung - schau einfach vorbei und guck´s dir an.

Für alle Kurzentschlossenen steht der Infoflyer mit der Anmeldung zum Download bereit.

Liebe Grüße,

Diakonin Beatrix Bayerle

 

TRAINEE – Was ist das?

TRAINEE ist eine erlebnis- und praxisorientierte Ausbildung von ehemaligen Konfirmandinnen und Konfirmanden zu Mentoren in unserer eigenen Gemeinde.

Die Ausbildung

Von September bis April triffst du dich mit anderen Trainees, die du alle aus der Konfi-Arbeit kennst, zusammen mit mehreren Jugendleiterinnen und Jugendleitern in zweiwöchigen Abständen, um die Grundlagen des Wirkens als MitarbeiterIn in der Kinder- und Jugendarbeit kennenzulernen.

Ganz praktisch werdet ihr an Themen wie Gruppenphasen, Rollen in Gruppen, Leitungsstile, Glaube und Jugendarbeit oder Spielepädagogik herangeführt. Beispielsweise übt ihr ein, wie man ein Spiel in einer Gruppe anleitet, wie man zwischen unterschiedlichen jungen Menschen ein Gemeinschaftsgefühl entstehen lässt und was man beachten sollte, wenn man mit Kindern einen Ausflug plant.

So kannst du als Trainee Kompetenzen erwerben, um eine verantwortungsbewusste ehrenamtliche Tätigkeit in der Gemeinde übernehmen zu können!

Und dann?

Nach dem erfolgreichen Abschluss am Ende des TRAINEE-Programms und der damit verbundenen Überreichung einer Trainee-Urkunde, qualifizierst du dich als MentorIn in die Konfirmandenarbeit einzusteigen, die Kinderfreizeit mit zu gestalten oder dich bei verschiedenen Veranstaltungen der Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde zu engagieren.

Zusätzlich hast du danach die Möglichkeit, dich über die Evangelische Jugend im Dekanat Weilheim durch den umfassenden Jugendleiter-Grundkurs und weitere Aufbauseminare fortzubilden. Nach der Teilnahme am Grundkurs darfst du dich als JugendleiterIn Jugendleiterin bezeichnen und selbst Trainees ausbilden oder Freizeiten leiten. Viele unserer Mentorinnen und Mentoren nehmen diese Angebote mit Freude wahr!

Ansprechpartner

Für weitere Informationen stehen dir gern Diakonin Beatrix Bayerle und das Pfarrbüro als Ansprechpartner zur Seite.