Jahresbericht 2017

2017 war ein besonderes, ein gutes Jahr.

Nach langer Vakanz konnten wir im Herbst 2016 endlich die Stelle der pädagogischen Fachkraft für Kinder und Jugendliche besetzen. Unsere Diakonin Beatrix Bayerle leistet seit nunmehr 16 Monaten mit der von uns finanzierten halben Stelle eine hervorragende und äußerst engagierte Arbeit.
Dank ihrer Ideen wurde unser Angebot weiter ausgebaut. Wir freuen uns besonders, dass 2017 neue Aktivitäten auch für die jüngeren Kinder ins Leben gerufen – und bestens angenommen wurden.

2017 war auch ein herausforderndes Jahr.

Gesunkene Mitgliedsbeiträge und der Pauschalzuschuss für die Evangelische Jugend Tutzing haben das Vereinsbudget belastet. Wir schließen das Rechnungsjahr 2017 mit einem Verlust ab, der dank unserer in den Vorjahren aufgebauten Rücklagen finanzierbar ist. Um die Aufgaben des Vereins allerdings langfristig erfüllen zu können und die lebendige Jugendarbeit vor Ort zu sichern, brauchen wir weiterhin Unterstützung.

Bitte werben Sie für uns.

Erzählen Sie anderen von uns und unserer Arbeit. Wer weiß, vielleicht gewinnen Sie für uns ein neues Mitglied oder einen Förderer mit einer Spende.
In jedem Fall sagen wir Danke: Für Ihre Unterstützung, Ihr Engagement und Ihre Bereitschaft, für andere da zu sein.
Wir versprechen Ihnen:
Wir machen uns stark für Kinder und Jugendliche in Tutzing und Bernried.
Auch 2018.

 

Unsere Projekte 2017 – und ein Ausblick auf 2018

Trainee 10.0

Zum 10. Mal hat in Tutzing die Ausbildung von Jugendleiterinnen und -leitern begonnen. 20 ehemalige KonfirmandInnen engagieren sich in der Evangelischen Jugendarbeit ehrenamtlich. Zweimal im Monat investieren sie ihre Zeit und kommen ins Gemeindehaus, um Kompetenzen zu erwerben, die für die kommende Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wichtig sind.

Freizeitenarbeit

Der Andrang, auf eine unserer Kinder- und Jugendfreizeiten mitfahren zu können, ist nach wie vor groß. Die Jugendfahrt nach Spanien war ebenso wie das Kinderzeltlager im August 2017 ein voller Erfolg. Das Schnupper-Libi-Wochenende im Juli, das in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfand, hat sich auch heuer bewährt und Kindern zwischen 7 und 9 Jahren eine ereignisreiche Inselzeit beschert.
2018 bieten wir den Kindern und Jugendlichen in Tutzing und Bernried u.a.:

  • Jugendfahrt nach Taizé, 24. März bis 02. April 2018, ab 15 Jahren
  • Spanienfreizeit, 18.-27. Mai 2018, von 13 bis 15 Jahren
  • Schnupper-Libi, 13.-15. Juli 2018, von 7 bis 9 Jahren
  • Kinderzeltlager Lindenbichl, 21.-31. August 2018, von 9 bis 12 Jahren

Projektarbeit

Angebote und Aktionen wie Erste-Hilfe-Kurs, Tanzkurs, Gitarrenkurs, Jugendband, Kinderaktionsnachmittag, Sommerfest, Mädels-Flohmarkt, Girls-/Boys-Day, Spieleabende, Barabende etc. sollen die Jugendarbeit attraktiv machen und unterschiedliche Interessen ansprechen.

Kinderbibeltag

Am 22. November fand der ökumenische Kinderbibeltag zum Thema "Gott kennt meinen Namen" mit ca. 80 Kindern und 20 JugendleiterInnen statt. Kinder von der 1. bis 5. Klasse waren herzlich eingeladen, diesen Tag gemeinsam mit vielen anderen Kindern zu verbringen und zu singen, spielen und spannende Geschichten zu hören.

NEU: Gartengruppe „Die Gartenzwerge“

Ein neues Angebot gibt es für Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren. Diese Gruppe hat bereits 19 Kinder begeistert, die sich regelmäßig alle zwei Wochen am Freitagnachmittag von 15 - 17.30 Uhr mit einem Team aus JugendleiterInnen und der Diakonin im Gemeindehaus treffen. Aufgrund des ungebremsten Andrangs wird es demnächst eine zweite Gruppe geben (eine für die Sieben- bis Neunjährigen und eine für die Älteren).
Es wird gesungen, gespielt, gebastelt, gekocht und gebacken was das Zeug hält, und alles dreht sich dabei um den Jahreskreislauf der Natur. Mit allen Sinnen erleben – das wird bei dem Angebot als sehr wichtig empfunden. Kinder sollen schmecken, sehen, hören, riechen und fühlen, was unsere Umwelt so kostbar macht und weshalb sie uns so wichtig sein sollte. Im Frühjahr werden wir ein Gemüsebeet und eine Kräuterschnecke im Pfarrgarten anlegen, um den Kindern einen direkten Zugang zu den Lebensmitteln zu ermöglichen.

NEU: Kinderlesenacht

Die Kinderlesenacht am 26./27.01.2018 richtete sich an Kinder von der 2. bis 4. Klasse. Sie wurde von den Trainees veranstaltet.

NEU: Taizéfahrt

An Ostern 2018 findet eine Fahrt zu dem spirituellen Ort Taizé in Westfrankreich statt. Wir wollen mit den Trainees und interessierten Jugendlichen ab 15 Jahren dorthin fahren.

Konfirmanden-Arbeit

In diesem Jahr engagieren sich zehn größtenteils letztjährig ausgebildete JugendleiterInnen in der Konfi-Arbeit. Sie bereiten die Konfirmanden-Tage und gemeinsamen Wochenenden vor und nach, sind immer im Gespräch mit den Jugendlichen.

„Ein neues Wir“ – Interreligiöser Jugendtag in der Evangelischen Akademie Tutzing

Eine offene Gesprächsplattform für Jugendliche: Beim interreligiösen Jugendtag kamen am 14.01.2018 Jugendliche verschiedener Religionen ins Gespräch. Über Gemeinsamkeiten in der Suche nach religiöser Identität, über Unterschiede und Trennendes wie Rassismus, Antisemitismus und weitere Diskriminierungen. Der Evangelische Gemeindeverein ist Kooperationspartner und unterstützt die Veranstaltung.

Jugendgottesdienst

Am 4. März 2018 um 17:05 Uhr findet ein weiterer Jugendgottesdienst, den die Jugendlichen in Zusammenarbeit mit Diakonin Beatrix Bayerle gestalten, in der Christuskirche statt.

Das ist eine schöne Möglichkeit für Sie, liebe Förderer, zu sehen, was die Jugendarbeit bewirkt.

 

Kontakt:

Evangelischer Gemeindeverein Tutzing e.V.
Sylvia Fischer (1. Vorsitzende)
Hörmannstr. 8
82327 Tutzing
ev-gemeindeverein-tutzing@gmx.de
08158 9056765